Blick auf den Bogen Registan Platz

Seidenstrasse / Gut zu Wissen

Zentralasien-Reisende bewegen sich in Ländern, die von politischen und sozialen Umbrüchen geprägt sind. Westliche Vorstellungen des Preis-Leistungs-Verhältnisses sowie der touristischen Infrastruktur dürfen nicht übertragen werden. Improvisationsfreudigkeit und Flexibilität sind gefragt. Herzliche Gastfreundschaft und Begegnungen mit vielen Gelegenheiten zu einem lehrreichen Austausch, aber auch fröhliche Feste entschädigen für gewisse Tücken lokaler Organisation.

 

Welche Visa- und Einreisebestimmungen gelten?

Schweizer Bürger*innen benötigen einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Für Aufenthalte von unter 30 Tagen wird im Moment nur für Turkmenistan und Iran ein Visum benötigt. Die Visa können durch den Globetrotter Visa Service gegen eine Gebühr eingeholt werden.

 

Kleidung

Im Iran müssen die im Lande üblichen Bekleidungsvorschriften beachtet werden. Diese verlangen von Frauen, den Körper zu bedecken und ein Kopftuch zu tragen. Männer sollten auf kurze Hosen verzichten.

 

Preise im Iran

Der Iran ist starken Veränderungen ausgesetzt. Dies wirkt sich auch auf die Preise für die touristischen Leistungen aus. Die offerierten Preise für Zugbillette sind bis zur Ausstellung unter Vorbehalt und können jederzeit ändern.

 

Wann ist die beste Reisezeit  für  eine Reise entlang der Seidenstrasse?

Reisezeiten Seidenstrasse, Zentralasien
 

Feiertage

Ramadan

Vom 22. März bis am 20. April 2023 findet in Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Turkmenistan und im Iran der Fastenmonat Ramadan statt (die Daten können je nach Land um einen oder zwei Tage abweichen). Während dieses islamischen Fastenmonats verzichten Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang unter anderem auf Essen und Trinken. Im Geschäftsalltag kann es daher zu Einschränkungen kommen wie zum Beispiel reduzierten Öffnungszeiten von Restaurants und Läden. Je nach Region wird auch von Reisenden erwartet, tagsüber auf Essen, Trinken und Rauchen in der Öffentlichkeit zu verzichten.

 

Nouruz im Iran

Vom 20. - 24. März 2023  finden im Rahmen des traditionellen iranischen Neujahrs- und Frühlingsfestes im ganzen Land Feierlichkeiten statt. Unterkünfte und Züge sind während dieser Zeit oft weit im Voraus ausgebucht.

 

Reisehinweise für alle obigen Länder

Aktuelle Reisehinweise des EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten) sind unter www.eda.admin.ch zu finden.

 

Einreisebestimmungen Covid-19

Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen bezüglich Visa- und Einreisebestimmungen kommen. Die aktuellsten Informationen erhalten Sie gerne auf  Anfrage.

 

Stand Mai 2022 / Änderungen jederzeit vorbehalten