VOGELBEOBACHTUNG IN DOWN UNDER

Subantarktische Inseln und Chatham Islands

Hören Sie sich die Namen an: Snares, Bounty, Antipodes, Auckland, Campbell, Macquarie und Chatham Islands. Sie sind Musik in den Ohren der "Birders". Abgesehen von den Chatham-Inseln sind diese Inseln heute wahrscheinlich noch isolierter als zu der Zeit, als sie Ende des 17. und Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckt wurden und regelmässig von Robbenfängern, Walfängern und Küstenwachschiffen auf der Suche nach gestrandeten Seeleuten besucht wurden. Die Inseln liegen in den stürmischen Breitengraden der "Roaring Forties" und der "Furious Fifties", aber sie sind auch als Albatros-Breitengrade bekannt, und das aus gutem Grund. Zehn der weltweit vorkommenden Albatrosarten brüten in dieser Region, fünf davon nirgendwo anders als hier! Tatsächlich beherbergt diese Zone, in der die Luft niemals still steht, die vielfältigste Sammlung von Seevögeln der Welt.

FACTS & FIGURES

  • Heritage Adventurer
    Schiff
  • 17 Tage
    Dauer
  • 13'980.–
    Richtpreis ab (CHF)

REISEDATEN

  • Di 05 Dez - Do 21 Dez 2023 (17 Tage) ab 13’980.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

Richtpreise pro Person

  • Dreibettkabine Hauptdeck ab CHF 13'980.–
  • Dreibettkabine Superior ab CHF 15'060.–
  • Doppelkabine Superior Deck 4  ab CHF 16'580.–
  • Doppelkabine Superior Deck 5 ab CHF 17'130.–
  • Worsley Suite ab CHF 20'310.–
  • Heritage Suite ab CHF 32'030.–
  • Einzelkabine Hauptdeck ab CHF 19'780.–
  • Einzelkabine Superior ab CHF 20'840.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Highlights

Scharbe im südpazifischen Raum

«Mit den Zodiacs so nah wie vertretbar auf Vogelsuche gehen»


Reiseprogramm


Das Schiff

Heritage Adventurer

Die «Heritage Adventurer» ist im Schweizer Markt keine Unbekannte. Das 1991 auf der finnischen Finnyard erbaute Expeditionskreuzfahrtschiff fuhr jahrelang äusserst erfolgreich für Hapag-Lloyd Cruises unter dem Namen «Hanseatic» über die Weltmeere. Nach einer umfassenden Renovierung sticht sie seit 2021 für eine neuseeländische Reederei wieder in polare Gewässer vor. Dank ihrer hohen Eisklasse kann sie auch in Gewässer vordringen, die anderen Schiffen verwehrt bleiben.

Zur Schiffsseite

  • 1 Übernachtung vor der Expeditionskreuzfahrt, inkl. Abendessen/Frühstück
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
  • Geführte Landausflüge (inkl. Zodiacfahrten)
  • Vorträge durch Experten (in Englisch)
  • Sammeltransfer zum Flughafen Invercargill oder Queenstown (direkt nach Ausschiffung)

  • An- und Rückreise nach/von Neuseeland
  • Ein- und Ausreisesteuern (ca. USD 800.-)
  • Getränke
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

  • Einzelreisende können ohne Aufpreis eine Kabine mit einem Reisenden des gleichen Geschlechts teilen.
  • Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.
  • Aufgrund von Wetterverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.
Reisecode: 3301