Safari Voyager

Die «Safari Voyager» wurde ursprünglich 1982 in den USA für den Einsatz im heissen und schwülen Klima Zentralamerikas. Seitdem ist sie für verschiedene Reedereien in diesem Fahrgebiet im Einsatz. Sie ist ein gemütliches Schiff mit einer ungezwungenen Atmosphäre an Bord und dank seiner Nicht-Grösse ideal für spannende Entdeckungstouren.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. An Bord befinden sich Kayaks und Stehpaddels. Die Steckdosen haben 110 Volt.

Kabinen

Eigner

  • Doppelkabine mit Doppelbett, Sitzgelegenheit mit Couch und Bar sowie Dusche/WC mit einer Jacuzzi-Badewanne. Die Couch kann für Kinder auch als zusätzliches Bettsofa genutzt werden. Die Kabine befindet sich auf dem Kabinendeck.

Jr Commodore

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Für eine dritte Person kann ein Bettsofa verwendet werden. Die Kabinen befinden sich auf dem Kabinendeck.

Admiral

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Für eine dritte - nicht zu grosse - Person kann ein kleines Bettsofa verwendet werden. Die Kabinen befinden sich auf dem Brückendeck.

Captain

  • Doppelkabine mit wahlweise zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen befinden sich auf dem Brückendeck.

Commander

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen befinden sich auf dem Kabinendeck.

Master

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen befinden sich auf dem Hauptdeck.

Einzelkabine

  • Einzelkabine mit Einzelbett, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen befinden sich auf dem Kabinendeck.

Öffentliche Räume

  • Auf dem Hauptdeck befindet sich der Speisesaal, von wo man auch zur auf Wasserhöhe, am Heck gelegenen, Marina gelangt. Auf dem Kabinendeck befindet sich sowohl am Heck wie auch am Bug Aussendecks. Auf dem Brückendeck befindet sich eine Lounge und ganz oben auf dem Sonnendeck ein weiteres Aussendeck, von wo man gut die vorbeiziehende Landschaft geniessen kann.

Lounge mit Bar

Weitere Reisen von diesem Schiff