Ocean Diamond

Die «Ocean Diamond» ist seit Jahren ein regelmässiger Gast in polaren Gewässern. Sie kann aber auch über eine interessante Geschichte zurückblicken: Sie wurde ursprünglich als Ro-Ro-Frachtschiff erbaut und war in den 70er- und 80er-Jahren sowohl in der Karibik wie auch in der Ostsee im Einsatz. Mitter der 80er-Jahre wurde sie zum Kreuzfahrtschiff umgebaut und fuhr in den 2000er-Jahren für die französische Reederei Le Ponant. Seit 2013 ist sie unter anderem für die amerikanische Reederei Quark Expeditions im Einsatz und ist dank seiner gemütlichen Atmospäre und überschaubarer Grösse beliebt für Reisen mit Expeditionscharakter.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. Für Anlandungen werden die bordeigenen Zodiacs verwendet.

Kabinen

Suite

  • Sehr grosse Suite mit einem separaten Wohn- und Schlafbereich. Im Schlafbereich steht wahlweise ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie ein Schreibtisch und Dusche/WC. Im Wohnbereich befindet sich die Couch sowie ein Gäste-Badezimmer. Die Suiten sind 37 m2 gross und liegen auf dem Hauptdeck.

Balcony Suite (Balkon)

  • Grosse Junior Suite mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Sofa, Schreibtisch, Balkon sowie Dusche/WC. Die Junior Suiten sind 30 m2 gross und liegen auf dem Panoramadeck.

Twin Fenster

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen sind 17 m2 gross und liegen auf dem Hauptdeck, Oberdeck und dem Kapitänsdeck.

Twin eingeschränkte Sicht

  • Doppelkabine mit wahlweise einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Fenster mit eingeschränkter Sicht sowie Dusche/WC. Die Kabinen sind 19 m2 gross und liegen auf dem Oberdeck und dem Kapitänsdeck.

Dreibettkabine

  • Dreibettkabine mit zwei Einzelbetten und einem Etagenbett, Schreibtisch, Bullauge, sowie Dusche/WC. Die Kabinen sind 19 m2 gross und liegen auf dem Unterdeck. In der Antarktis muss je nach Wetter- und Eisverhältnissen in Einzelfällen das Bullauge mit Seeschlagklappen gesichert werden.

Einzelkabine

  • Kabine mit einem Doppelbett, Schreibtisch, Fenster mit eingeschränkter Sicht sowie Dusche/WC. Die Kabinen sind 19 m2 gross und liegen auf dem Kapitänsdeck.

Einzelkab. eingeschränkte Sicht

  • Einzelkabine mit Doppelbett, Schreibtisch, Bullauge, sowie Dusche/WC. Die Kabinen sind 19 m2 gross und liegen auf dem Unterdeck. In der Antarktis muss je nach Wetter- und Eisverhältnissen in Einzelfällen das Bullauge mit Seeschlagklappen gesichert werden.

Öffentliche Räume

  • Auf der «Ocean Diamond» befindet sich das Hauptrestaurant wie auch die Heckmarine für den Zustieg zu den Zodiacs auf dem Unterdeck. Ein Deck höher auf dem Hauptdeck befindet sich eine Kaffeelounge sowie eine Bar während die vor allem für die Vorträge verwendete Hauptlounge und die kleine Bibliothek sich ein Deck höher befindet. Für die Gesundheit findet man ein kleines Gym auf dem Kapitänsdeck während ganz oben auf dem Panoramadeck die Landschaft von einer Panoramalounge mit Bar aus genossen werden kann. 

Panoramalounge
Restaurant
Fitnessraum
Vortragsraum
Bibliothek
Kaffeelounge

Weitere Reisen von diesem Schiff