Glen Shiel

Die «Glen Shiel» wurde 2019 speziell für Fahrten entlang der Küste von Schottland und zu den Hebriden gebaut. Das nur 12 Gäste fassende Schiff bietet neben gemütlichen Innenräumen auch viel Platz auf Deck. Das Schiff verfügt über zwei Motoren. Das ermöglicht es der «Glen Shiel» auch weiter entferntere Inseln anzulaufen.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. Sofern das Schiff in einer Bucht ankert sichert ein Motorboot den Transfer zwischen Schiff und Anlandestelle.

Kabinen

Doppelkabine

  • Kabine mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett sowie Dusche/WC. Die Kabinen auf dem Unterdeck verfügen über Bullaugen, die Kabinen auf dem Hauptdeck über ein kleines Fenster.

Öffentliche Räume

  • Bei der Konzeption der «Glen Shiel» standen die Motorjachen aus den 1930er-Jahren Pate. Die Mahlzeiten werden im Speisesaal auf dem Hauptdeck eingenommen. Ebenfalls auf dem Hauptdeck befindet sich eine kleine Lounge. Im Heck des Schiffes wie auch auf dem Oberdeck befinden sich gemütliche Sitzgelegenheiten an Deck, von wo man die Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft geniessen kann.

Lounge
Speiseraum
Kommandobrücke

Weitere Reisen von diesem Schiff