Zurück

5 Gründe für eine Reise in die Arktis

«Unsere Kund*innen interessieren sich bei Reisen in die Arktis für die dortige Tierwelt und natürlich die Landschaften», weiss unser Schiffsreise-Experte Urs Steiner. Genau wegen diesen beiden Aspekten empfehlen wir Ihnen wärmstens, diese Region am Nordpol zu entdecken. Gerne gehen wir aber noch etwas mehr ins Detail. Wir verraten Ihnen fünf Gründe, warum sich für Sie eine Reise in die Arktis mehr als nur lohnt. 

Ab vom Schuss

So richtig «ab vom Schuss» sein. An Grönlands Ostküste zum Beispiel. Da gibt’s nicht viel. Den längsten Fjord der Welt aber schon. 110 Kilometer nur wow!

Scoresby Sund an der Ostküste Grönlands

Die Inuit-Kultur

An Grönlands Westküste treffen Sie auf die Inuit. Ein herzliches Volk, das Jahrhunderte lang von und in der arktischen Natur gelebt hat.

Treibende Eisberge

Beobachten Sie das einzigartige Schauspiel der Natur, wenn die Eisberge treiben, in der Diskobucht. Sie liegt ebenfalls an der Westküste Grönlands.

Walrösser ...

... sehen und hören. Die Kolosse zeigen sich oft in Spitzbergen. Ihre skurrilen Geräusche ähneln unter anderem einem lauten Bauchknurren.

Die absolute Stille

Nur den eigenen Herzschlag und Atem hören. Wo viele Geräusche sind, gibt es an manchen Orten in Spitzbergen auch das Gegenteil: die absolute Stille. 

 

Ganz bald in Ihr Arktis-Abenteuer starten? Schauen Sie sich unsere Arktis-Specials an (mit Preisermässigungen von bis zu 50%). Ganz nach unten scrollen.

Oder kontaktieren Sie uns direkt, gerne beraten wir Sie.