Hotelschiff Magna Carta auf der Themse

Der Themse entlang Englands Geschichte erleben

Nah bei London - doch weit weg vom Trubel

Entdecken Sie entlang der Themse die geschichtsträchtigsten Orte Englands: Fahren Sie an der Insel vorbei, wo die Magna Carta unterzeichnet wurde, besuchen Sie Schlösser, die während Jahrhunderten dem königlichen Hof dienten (oder immer noch dienen), Schlendern Sie durch schöne Gärten, besuchen Sie alte Pubs oder schauen Sie Holzbootbauern über die Schultern. Eine abwechslungsreiche Reise - zwar nah bei London, aber irgendwie doch ganz weit weg.

Auf einen Blick

7 Reisetage
England
Schiffkategorie 2 - 24 Gäste
ab CHF 4'690.-
  • Schlösser der englischen Könige
  • Einzigartiges Flusskreuzfahrtschiff
  • Christ Church University in Oxford
     

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Einschiffung in London, England
Individuelle Anreise nach London, wo Sie im Stafford Hotel im Zentrum von London bei englischem Cream Tea am Nachmittag die anderen Gäste treffen. Anschliessend Transfer mit einem privaten Minibus mit Chauffeur zur «Magna Carta» beim Hampton Court Palace, einem Schloss im Südwesten von London, das über Jahrhunderte als königliche Residenz diente. Champagner-Empfang und Begrüssung durch den Kapitän und die Crew. Abendessen an Bord.

2. Tag: Hampton Court Palace - Shepperton
Heute Morgen erkunden Sie den prächtigen Hampton Court Palace. Sie besichtigen die Gemächer Heinrichs VIII. und die königliche Kapelle, spüren die Kälte in der Spukgalerie und bestaunen die Tudorküchen. Draussen sind die Gärten wo auch der älteste Weinberg des Landes, der noch Trauben produziert, steht und dem berühmten Labyrinth. Nach dem Mittagessen fahren Sie durch eine Reihe von Schleusen, darunter Sunbury und Molesey, um an der privaten Landestelle bei der Shepperton Schleuse für den Abend festzumachen. Vor dem Abendessen besteht noch die Möglichkeit, ein lokales Pub zu besuchen. Abendessen an Bord.

3. Tag: Shepperton - Windsor
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, die Spa-Einrichtungen des neu renovierten Runnymede-on-Thames Hotels zu nutzen. Dann fährt das Schiff nach Windsor, vorbei am Magna Carta Memorial und der Magna Carta Insel, wo 1215 König John gezwungen war, sich mit den mächtigen Baronen zu treffen und das historische Dokument zu besiegeln. Der Nachmittagsausflug geht zum Schloss Windsor. Erbaut von Wilhelm dem Eroberer im Jahr 1066 und seit über 900 Jahren Sitz der königlichen Familie, ist dies das grösste bewohnte Schloss der Welt. Sie erkunden die Staatsgemächer, sehen Queen Marys Puppenhaus, die St. George's Kapelle und geniessen die Aussicht vom Schlossareal. Abendessen an Bord.

4. Tag: Windsor - Cliveden
Heute Morgen machen Sie einen Ausflug  zum Tudor-Gutshaus Dorney Court, einem ganz besonderen Haus, das sich seit mehr als 450 Jahren im Besitz der Familie Palmer befindet und regelmässig als Drehort genutzt wird. Später fahren Sie stromaufwärts, vorbei an den märchenhaften Uferhäusern von Bray und durch den spektakulären Cliveden Reach zum exklusiven Liegeplatz auf dem Cliveden-Anwesen. Einst Sitz der Astor-Familie, verfügt es über herrliche Gärten und war natürlich auch Schauplatz vieler politischer Skandale und Intrigen. Abendessen an Bord.

5. Tag: Cliveden - Hurley
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter flussaufwärts, um die Stanley Spencer Gallery in Cookham zu besuchen und einen Spaziergang durch das Dorf zu machen, das er einst als "Himmel auf Erden" bezeichnete. Anschliessend  fahren Sie durch Marlow nach Hurley.  Sie besichtigen die nahe gelegene Bootswerft von Peter Freebody und beobachten staunend, wie die traditionellen Handwerker klassische Holzboote bauen und restaurieren. Sie haben Zeit, das alte Dorf zu erkunden, einschliesslich Ye Olde Bell, das angeblich das älteste Gasthaus des Landes ist, bevor Sie zum Hotelschiff zurückkehren. Abendessen an Bord.

6. Tag: Hurley - Henley-on-Thames
Eine morgendliche Fahrt nach Henley-on-Thames durch die pittoreske Landschaft zum Liegeplatz entlang der berühmten Henley-Regatta-Ruderstrecke. Nach einem frühen Mittagessen folgt eine Fahrt nach Oxford für eine faszinierende Besichtigung der Christ Church, Oxfords grossartigstem College, gegründet von Kardinal Wolsey und dann wieder von König Heinrich VIII. Die prächtige Umgebung war auch der Ort, an dem Lewis Carroll Alice im Wunderland schrieb. Am Abend Farewell Dinner des Kapitäns an Bord.

7. Tag: Ausschiffung in Henley-on-Thames, England
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Mannschaft. Sie werden mit einem Minibus zurück ins Zentrum von London gefahren für Ihre individuelle Weiterreise.

Reisedaten

Auf Anfrage
09.06.2024 - 15.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 5'650.-
Auf Anfrage
16.06.2024 - 22.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 5'650.-
Auf Anfrage
23.06.2024 - 29.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 5'650.-
Auf Anfrage
30.06.2024 - 06.07.2024 | 7 Reisetage
CHF 5'650.-
Auf Anfrage
07.07.2024 - 13.07.2024 | 7 Reisetage
CHF 5'650.-
Tourcode: 3691

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Doppelkabine Tiefsaison ab CHF 4'690.–
  • Doppelkabine Hochsaison ab CHF 5'650.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Transfer vom und zum Treffpunkt in London zum Schiff
  • Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Open Bar mit alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken
  • Alle während der Flussfahrt servierten Weine
  • Ausflüge inklusive Eintrittgelder gemäss Reiseprogramm
  • Mannschaft mit Kapitän/Reiseleiter sowie Koch/Gästebetreuer*in
Leistungen nicht inbegriffen
  • Anreise vom und zum Treffpunkt
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Ihr Zuhause unterwegs

Magna Carta
Magna Carta

Ein Hotelschiff mit einer langen Vergangenheit: Die «Magna Carta» wurde ursprünglich 1936 in Holland für den Sandtransport gebaut. 2001/2002 wurde sie schliesslich zum Hotelschiff umgebaut. Seit vielen Jahren ist sie nun im Süden von England mit maximal acht Gästen unterwegs.

Gut zu wissen / Hinweise

Einzelkabinenzuschlag beträgt ca. 35 %

Unsere Partnermarken