Die La Nouvelle Estelle auf der Mosel

Wein und Sein auf der Mosel

Landschaft, Wein und schmucke Städte

Die malerische Moselregion in Deutschland ist ein Paradies für Weinliebhaber und ist vor allem für seine Weine aus der Rieslingtraube bekannt. Der Fluss fliesst durch ein steil abfallendes Tal, das mit malerischen Weinbergen bedeckt ist. Die Region ist perfekt für jeden, der das romantische Deutschland der Burgen, Wälder, Weinberge und Fachwerkdörfer erleben möchte. Im Gegensatz zum stärker besuchten Rhein kann man auf der Mosel in einem gemächlicheren Tempo zwischen lebendigen Städten, bunten Märkten und wunderschönen Landschaften fahren.

Auf einen Blick

7 Reisetage
Deutschland
Schiffkategorie 2 - 24 Gäste
ab CHF 8'950.-
  • Genussvoll leben
  • Weinrebenlandschaft bewundern
  • Entspannt Geschichte erleben

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Koblenz, Deutschland
Die Gäste werden entweder in Frankfurt oder Koblenz abgeholt und zum Schiff gebracht, das jeweils im Herzen von Koblenz anlegt. Nach einem kurzen Begrüssungsapéro und dem Kabinenbezug geht es auch schon bald los. Am späten Nachmittag fahren Sie nach Winningen, einem der ältesten und grössten Weindörfer der Region, wo Sie für die Nacht anlegen. Geniessen Sie Ihr erstes Gourmetmenü an Bord.

2. Tag: Winningen - Cochem
Eine morgendliche Schifffahrt führt Sie durch den untersten Teil der Mosel bis in das charmante Städtchen Cochem. Nach dem Mittagessen werde Sie zur Burg Eltz gefahren. Sie wird auch "Königin der deutschen Burgen" genannt, da sie eine der wenigen Burgen ist, die nicht vom französischen König Ludwig XIV 1689 zerstört wurde. Eine Führung führt Sie durch diese faszinierende Burg aus dem 12. Jahrhundert. Anschliessend kehren Sie wieder zum Schiff zurück und haben Zeit für einen Bummel durch dieses reizende kleine Dorf.  Das Abendessen wird anschliessend an Bord serviert.

3. Tag: Cochem - Zell
Nach dem Frühstück geht es in gemütlicher Fahrt vorbei an zahlreichen Weinbergen nach Zell. Dies ist eine der schönsten Städte an der Mosel und ist berühmt für seine Weine. Sie besuchen die Weinkeller von Dr. Josef Weiss, etwas ausserhalb der Stadt, für eine erste Weinprobe.  Abendessen an Bord.

4. Tag: Zell - Berkastel
Sie fahren diesen sehr malerischen Teil der Mosel hinauf bis nach Bernkastel, einem weiteren berühmten Weinort. Hier finden Sie die "Crème de la Crème" der Moselweine. Am Nachmittag besuchen Sie die Privatkellerei von Pauli Bergweiler und verkosten seine hervorragenden Weine. Beenden Sie den Tag mit einem Spaziergang durch das Dorf Bernkastel, bevor Sie an Bord zu Abend essen.

5. Tag: Berkastel - Trier
Heute Morgen geht es in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier. Trier wird Sie in die alte römische Zeit von Hunderten von Jahren vor Christus zurückversetzen. Besuchen Sie die Porta Nigra, einen Teil der alten Stadtmauer und den prächtigen St. Petersdom. Oder bummeln Sie durch die Altstadt und stöbern Sie in den lokalen Geschäften.  Abendessen an Bord.

6. Tag: Trier - Remich
Geniessen Sie das Frühstück während Sie das letztes Stück auf der Mosel nach Luxemburg hinein in das kleine Dorf Remich fahren. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die nahe gelegene Hauptstadt Luxemburgs zu besuchen. 

Geniessen Sie noch einen Apéritif mit einem lokalen Wein bevor der Kapitän Sie zum Farewell-Dinner an Bord einlädt.

7. Tag: Ausschiffung in Remich, Luxembourg
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Mannschaft. Sie werden mit einem Minibus zurück zum Ausgangpunkt Ihrer Tour entweder nach Koblenz oder Frankfurt gefahren für Ihre individuelle Weiterreise.

Reisedaten

Auf Anfrage
24.08.2025 - 30.08.2025 | 7 Reisetage
CHF 8'950.-
Auf Anfrage
31.08.2025 - 06.09.2025 | 7 Reisetage
CHF 8'950.-
Auf Anfrage
07.09.2025 - 13.09.2025 | 7 Reisetage
CHF 8'950.-
Auf Anfrage
14.09.2025 - 20.09.2025 | 7 Reisetage
CHF 8'950.-
Auf Anfrage
21.09.2025 - 27.09.2025 | 7 Reisetage
CHF 8'950.-
Tourcode: 4129

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Doppelkabine ab CHF 8'950.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Transfer vom und zum Treffpunkt in Koblenz oder Frankfurt zum Schiff 
  • Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Open Bar mit alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken
  • Alle während der Flussfahrt servierten Weine
  • Ausflüge inklusive Eintrittgelder gemäss Reiseprogramm
  • Mannschaft mit Kapitän/Reiseleiter sowie Koch/Gästebetreuer*in
  • Nutzung der Velos an Bord des Hotelschiffes (4 E-Bikes, 4 Standardvelos)
Leistungen nicht inbegriffen
  • Anreise vom und zum Treffpunkt
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Ihr Zuhause unterwegs

La Nouvelle Etoile
La Nouvelle Etoile

Die «La Nouvelle Etoile» wurde 1964 ursprünglich als Frachtschiff in Betrieb gesetzt. 2002 wurde sie schliesslich zum Hotel-Flussschiff umgebaut und verkehrt seitdem statt mit Fracht mit Gästen auf den Flüssen Hollands und Frankreichs. Sie ist eine der wenigen kleinen Hotelschiffe, die über einen Lift verfügen.

Gut zu wissen / Hinweise

Einzelkabinenzuschlag beträgt 50 %