Die Renaissance auf einem kleinen französischen Kanal

Das obere Loire-Tal und Burgund

Königliche Schlösser, lokale Weine und Gustave Eiffel

Eine abwechslungsreiche Woche erwartet Sie mit einem abwechslungsreichen aber entspannten Programm. Besuchen Sie das Château de Fontainebleau, das jahrhundertelang französischen Königen als Residenz diente, fahren Sie über ein von Gustave Eiffel konzipiertes Aquädukt und - das darf in Frankreich nicht fehlen - kosten Sie vom lokalen Wein. Daneben gibt es immer wieder entspannte Stunden an Bord der «Renaissance», ihrem Zuhause für diese erlebnis- und erholsame Ferienwoche.

Auf einen Blick

7 Reisetage
Frankreich
Schiffkategorie 2 - 24 Gäste
ab CHF 7'490.-
  • Eindrückliche Bauwerke erleben
  • Genussvoll leben
  • Im Leben einen Gang runterschalten

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Ankunft in Paris, Frankreich
Individuelle Anreise nach Paris, wo Sie die anderen Gäste treffen. Mit einem Minibus geht es anschliessend zu Ihrem Hotelschiff, das im ungefähr zwei Autostunden entfernten Amilly vertäut ist. Dort begrüsst Sie die Mannschaft mit einem Champagner-Willkommensapéro. Am Nachmittag machen Sie eine Fahrt durch das malerische "kleine Venedig des Gâtinais" mit seinen 131 Brücken, die die Strassen verbinden und den Canal de Briare und den Fluss Loing überqueren. Abendessen an Bord.

2. Tag: Amilly - Montbuoy
Heute Morgen fahren Sie durch eine bewaldete Landschaft und vorbei an der alten Wassermühle von Bardin, um Ihren Liegeplatz in Montbouy zu erreichen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das in Privatbesitz befindliche Château de La Bussière, auch bekannt als "Fischerschloss", mit seinen wunderschönen Zier- und Gemüsegärten, wo Sie eine Kochvorführung mit dem Schiffskoch geniessen, bei der saisonale Produkte aus den Gärten verwendet werden. Abendessen an Bord.

3. Tag: Montbouy - Rogny-les-Sept-Ecluses
Am Vormittag besuchen Sie das sich im Privatbesitz befindliche Schloss Château de la Bussière, auch bekannt als "Fischers Schloss", mit seinem schönen Zier- und Gemüsegarten.

Nach dem Mittagessen an Bord Ihres Schiffes geniessen Sie die Fahrt auf dem Briare Kanal bis Rogny-les-Sept Ecluses, wo Sie übernachten werden. Rogny-les-Sept-Ecluses erhielt seinen Namen von der heutzutage 350 Jahre alten, siebenstöckigen Schleusentreppe. Vom Liegeplatz des Schiffes kann man diese gut zu Fuss erkunden.

4. Tag: Rogny-les-Sept-Ecluses - La Gazonne
Nach einem gemütlichen Frühstück mit Croissants, Baquettes und Gebäck besuchen Sie Gien. Von hier stammt das reich verzierte Fayence Keramikgeschirr. Zudem haben Sie Gelegenheit, den lokalen Markt zu besuchen. Am Nachmittag geniessen Sie die Ruhe des Schiffes, während es in Richtung La Gazonne fährt. Ein wunderbarer Liegeplatz umgeben von Seen und Weihern, welche den Briare Kanal speisen, ist das Tagesziel. Heute Abend speisen Sie an Land im mit Michelin-Sternerestaurant Auberge des Templiers in Les Bezards.

5. Tag: La Gazonne - Briare
Am Vormittag Fahrt auf dem Briare Kanal bis nach Briare, wo sich das eindrückliche, von Gustave Eiffel konzipierte Aquädukt über die Loire befindet. Während des Vormittags haben Sie wiederum Gelegenheit, am Kanalufer entlang zu spazieren oder das Schiff mit dem Velo auf dem Treichelpfad zu begleiten. Nach der Ankunft Besuch des 662 Meter langen, 1896 fertiggestellten Aquädukt, das Sie dann am Folgetag überqueren werden. Am Nachmittag besuchen Sie in Chavignol ein Weingut für eine Führung und natürlich eine Verköstigung. Das auf einem Hügel gelegene, mittelalterliche Dorf überblickt eine seit den Römern bewirtschaftete Weinregion.

6. Tag: Briare - Châtillon-sur-Loire
Am Vormittag schlendern Sie über den Markt von Briare: Früchte, Gemüse, Meeresfrüchte aber auch lokaler Käse und andere Produkte finden sich da. Vor dem Mittagessen schliesslich steuert der Kapitän das Schiff in einer kurzen Fahr über den Aquädukt

Am Nachmittag besuchen Sie das wunderbare, turmbewehrte Chãteau de Ratilly, mit dessen Bau bereits 1270 begonnen wurde. Zurück an Bord lädt Sie der Kapitänzum Farewell-Dinner an Bord ein.

7. Tag: Châtillon-sur-Loire - Paris
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Mannschaft. Sie werden mit einem Minibus zurück nach Paris gefahren für Ihre individuelle Weiterreise.

Reisedaten

Auf Anfrage
09.06.2024 - 15.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 8'690.-
Auf Anfrage
16.06.2024 - 22.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 8'690.-
Auf Anfrage
23.06.2024 - 29.06.2024 | 7 Reisetage
CHF 8'690.-
Auf Anfrage
01.07.2024 - 06.07.2024 | 7 Reisetage
CHF 8'690.-
Auf Anfrage
07.07.2024 - 22.07.2024 | 7 Reisetage
CHF 8'690.-
Tourcode: 3692

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Doppelkabine Tiefsaison ab CHF 7'490.–
  • Doppelkabine Hochsaison ab CHF 8'690.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Transfer vom und zum Treffpunkt in Paris zum Schiff (jeweils ca. 2 Stunden)
  • Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Open Bar mit alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken
  • Alle während der Flussfahrt servierten Weine
  • Ausflüge inklusive Eintrittgelder gemäss Reiseprogramm
  • Mannschaft mit Kapitän/Reiseleiter sowie Koch/Gästebetreuer*in
  • Nutzung der Velos an Bord des Hotelschiffes
Leistungen nicht inbegriffen
  • Anreise vom und zum Treffpunkt
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Ihr Zuhause unterwegs

Renaissance
Renaissance

Die «Renaissance» wurde 1960 als französisches Kanal-Frachtschiff gebaut. 1997 startete nach einem grossen Umbau die zweite Karriere der «Renaissance» als Hotelschiff der Premium-Klasse auf französischen Kanälen.

Gut zu wissen / Hinweise

Einzelkabinenzuschlag beträgt 40 %

Unsere Partnermarken