Gletscherfront mit Zodiac in Antarctica

Überquerung südlicher Polarkreis

Tief in den Weissen Kontinent eintauchen

Diese Reise zur Antarktischen Halbinsel führt Sie in eine Landschaft aus dunklen, schroffen Felsen, reinem weissen Schnee und einer fantastischen Vielfalt an Tieren. Begrüssen Sie Wale, Robben, unzählige Pinguine und geniessen Sie das Farbenspiel von Eis und Wasser an Bord eines familiären Expeditionskreuzfahrtschiffes. 

Auf einen Blick

24.01.2025 - 03.02.2025
11 Reisetage
Antarktika
Fly the Drake / Polarkreis / Kajak
ab CHF 20'700.-
  • Expedition bis zum südliche Polarkreis
  • Artenreiche Tierwelt der Antartkis
  • Faszinierende Eis-und Schneelandschaften

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Punta Arenas, Chile
Individuelle Anreise nach Punta Arenas, der bevölkerungsreichsten Stadt im Süden Patagoniens. Besichtigen Sie die Stadt auf eigene Faust. Am Nachmittag erwartet Sie ein Vertreter der Reederei im offiziellen Treffpunkt-Hotel, wo Sie zusammen Abendessen und über den Ablauf Ihres Einschiffungstages informiert werden.

2. Tag: Flug Punta Arenas - King George Island
In wenigen Stunden überqueren Sie im Charterflug die legendäre Drake Passage in Richtung King Georg Island. Geniessen Sie den ersten Anblick der Antarktis bei der Landung auf King Georg Island, eine der Südliche Shetland Inseln. Ein rund zwei Kilometer langer Fussmarsch bringt Sie zum Ufer, von wo Sie mit dem Zodiac zu Ihrem Schiff gebracht werden.

3. - 5. Tag: Südliche Shetland Inseln / Antarktische Halbinsel
Die häufigste Reaktion, wenn man den Weissen Kontinent erreicht, ist ein Gefühl der Ehrfurcht und des Staunens. Die Erfahrung ist unbeschreiblich, denn nur wenige Orte sind so unberührt wie die Antarktis.

Sie werden feststellen, dass die Antarktis ein Land der Extreme ist. In einem Moment werden Sie von einem Gefühl der völligen Isolation und Stille überwältigt, im nächsten Moment werden Sie von der Natur inspiriert, wenn ein kalbender Gletscher in ein strahlend blaues Meer stürzt oder ein Pinguin vorbeiwatschelt, um Ihr Schuhwerk zu inspizieren.

Das Expeditionsteam wird seine Erfahrung nutzen, um in den bekannten Lebensräumen nach Wildtieren zu suchen. Aber das Vorhandensein einer bestimmten Vogelart oder Meerestierart kann wie bei allen Expeditionen nie garantiert werden.

Ihr Expeditionsteam wird sich bei jedem Ausflug um Sie kümmern, egal ob Sie eine Zodiacfahrt machen, eine historische Stätte besuchen oder Pinguinkolonien besuchen. Zügelpinguine, Adélie- und Eselspinguine sind hier zu finden, ebenso wie Weddell-, Pelz-, Krabbenfresser- und Seeleopardenrobben. Halten Sie während der Zodiacfahrten Ausschau nach Walen. Jeder Tag und jeder Ausflug wird Ihnen neue Fotomotive schenken.

6. - 7. Tag: Südlicher Polarkreis
Die Überquerung des antarktischen Polarkreises ist eine beeindruckende Leistung, denn nur wenige Reisende gelangen so weit in den Süden. Wenn die Bedingungen es erlauben, wird der Kapitän bis zu diesen berühmten Breitengrad von 66°33' S vorstossen. Falls das geschafft ist, werden Sie auf die ersten Entdecker anstossen, die sich hierher gewagt haben. Dies ist die raue Antarktis, die Heimat der Mitternachtssonne, der Weddell-Robben und wo die besten Chancen bestehen, auf Meereis zu treffen - die Grundlage des antarktischen marinen Ökosystems.

8. - 9. Tag: Nordwärts der Antarktischen Halbinsel entlang
Mittlerweile kennen Sie Adélie-, Kinnriemen- und Eselspinguine und können Leoparden-, Krabbenfresser- und Weddellrobben unterscheiden. Begriffe wie "Bergy Bits" und "Pfannkucheneis" werden Teil Ihres Vokabulars sein, und doch gibt es noch viele Geschichten zu erzählen. Auf Ihrem Weg nach Norden werden Zodiac-Ausflüge Ihre Tage füllen und das Expeditionsteam wird weiterhin nach Seevögeln, Robben und Walen Ausschau halten, die Ihnen auf Ihrer Reise nach Süden vielleicht entgangen sind.

10. Tag: Flug zurück nach Punta Arenas
Nach einer Woche voller Entdeckungen verabschieden Sie sich von Ihrem Expeditionsteam und gehen auf King George Island von Bord. Ihr zweistündiger Flug über die Drake-Passage nach Punta Arenas, Chile, beendet Ihr Abenteuer. Nach dem Gruppentransfer zum Hotel können Sie den Abend auf eigene Faust in der Stadt oder im Hotel verbringen und die Eindrücke der Antarktis Revue passieren lassen.

11. Tag: Punta Arenas, Chile
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Crew und dem Schiff. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Reisedaten

Auf Anfrage
24.01.2025 - 03.02.2025 | 11 Reisetage
CHF 20'700.-
Tourcode: 3944

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Studio ab CHF 20'700.–
  • Studio Veranda ab CHF 21'700.–
  • Deluxe Veranda Forward ab CHF 23'000.–
  • Deluxe Veranda Middle ab CHF 24'400.–
  • Deluxe Veranda ab CHF 24'900.–
  • Grand Veranda ab CHF 26'300.–
  • Royal Veranda ab CHF 30'900.–
  • Junior Suite ab CHF 34'500.–
  • Explorer Suite ab CHF 35'900.–
  • Owner Suite  ab CHF 37'300.–
  • Studio Single ab CHF 26'300.–
  • Studio Veranda Single ab CHF 32'200.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren. Die Reederei bietet oft substanzielle Rabatte an - je nach Buchungslage und Buchungszeitpunkt.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
  • Charterflug bis/ab King George Island
  • Geführte Landgänge (inkl. Zodiacfahrten)
  • Vorträge durch Experten (in Englisch)
  • Ein Fotojournal, welches die Expedition dokumentiert
  • Kostenlose Nutzung von Gummistiefel
  • Warmer Parka (als Geschenk)
  • Alkoholfreie Getränke, Säfte, Kaffee/Tee/Wasser
  • Bier oder Wein zum Abendessen und zu den Baröffnungszeiten
  • Wi-Fi
  • Hafen- und Landungsgebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise ab/bis Punta Arenas
  • Optionale Aktivitäten
  • Wasserdichte Regenhosen (obligatorisch für Anlandungen)
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Ihr Zuhause unterwegs

Ocean Explorer
Ocean Explorer

Die «Ocean Explorer» ist ein modernes Expeditionskreuzfahrtschiff, das fast ausschliesslich über Balkonkabinen verfügt. Mit nur 70 Kabinen bietet das Schiff viel Platz auch für öffentliche Räume wie Restaurants, Lounges und Aussendecks. In der Vortragslounge werden Sie viel über das von Ihnen bereiste Gebiet erfahren. 

Gut zu wissen / Hinweise

Einzelreisende können ohne Aufpreis eine Kabine mit einem Reisenden des gleichen Geschlechts teilen

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Aufgrund von Wetter- und Eisverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.

Unsere Partnermarken