Eisberg in der Antarktis

Antarktika in der Hochsaison

Den Weissen Kontinent kurz und kompakt erkundet

Eine Reise zum grossen Weissen Kontinent. Erleben Sie die Tierwelt, atemberaubende Landschaften und eindrückliche Eisberge in dieser so unwirklichen Region dieser Welt an Bord eines modernen aber familiären Expeditionskreuzfahrtschiffes. 

Auf einen Blick

12.01.2025 - 20.01.2025
9 Reisetage
Antarktika
Kajak / Schneeschuh / Fotografie
ab CHF 7'130.-
  • Reiche Tierwelt der Antarktis
  • Faszinierende Eislandschaften
  • Modernes Expeditionskreuzfahrtschiff

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Einschiffung in Ushuaia, Argentinien
Individuelle Anreise und Einschiffung in Ushuaia, Argentinien - der südlichsten Stadt der Welt. Erkunden Sie die malerische Stadt oder die lokale Landschaft. Oder ziehen Sie einen Tagesausflug abseits der ausgetretenen Pfade zum rauen, natürlichen Archipel Feuerlands in Betracht. Es ist ein Wanderparadies mit schroffen schneebedeckten Bergen, Gletschern, blumenreichen Wiesen und Sümpfen. Danach Einschiffung auf Ihr Expeditionsschiff, Ihr Zuhause für die kommenden Tage. Die Reise beginnt, während der Kapitän durch die Stille des Beagle-Kanals navigiert, einer Meerenge im Feuerland-Archipel.

2. - 3. Tag: Auf See
Sie queren die berühmte Drake-Passage - ein Gewässer, das den Schnittpunkt der kalten Antarktis mit dem wärmeren Atlantischen und Pazifischen Ozean markiert. Die Drake-Passage ist bekannt für starke Westwinde und schwere See. Auch wenn diese Passage eine Herausforderung sein kann (aber nicht muss), können Sie sich an Bord dieses Expeditionsschiffes getrost ausruhen.

4. - 6. Tag: Südliche Shetland Inseln / Antarktische Halbinsel
Antarktis im Hochsommer ist ein unvergleichliches Erlebnis. Betreten Sie eine Welt, in der selbst die Berge strahlend weiss sind und die Tierwelt keine Angst vor dem Menschen hat. Sie beginnen Ihre Zeit in der Antarktis auf den Südlichen Shetland Inseln. Diese zerklüftete Felsenkette markiert den nördlichsten Punkt von Antarktika. Aus diesem Grund ist sie auch eine der artenreichsten Inseln mit grossen Eselspinguin- und Zügelpinguinkolonien und viele grosse Seevögel wie den Riesensturmvögeln. Die eisbedeckten Berge der Livingstone-, Greenwich- und King George-Inseln geben Ihnen einen Vorgeschmack auf das, was Sie weiter südlich erwartet.

In den folgenden Tagen erkunden Sie die Antarktische Halbinsel weiter südlich in der Region der Gerlache Strait. Diese Region ist typischerweise vereist, so dass die genaue Route von der sorgfältigen Planung des Expeditionsleiters und des Kapitäns abhängt - sie werden jedoch versuchen, eine Reihe von Orten zu besuchen, die das Beste dieser atemberaubend schönen Region zeigen. Die Gerlache-Strasse besteht aus dem "Rückgrat" der Antarktischen Halbinsel und einer grossen Anzahl von vergletscherten und gebirgigen Inseln und ist das, was den meisten Menschen in den Sinn kommt, wenn sie an die Antarktis denken.

Auf dem Höhepunkt des kurzen südlichen Sommers ist die Aktivität der Tierwelt am aktivsten. Beobachten Sie Eselspinguine, die sich um die winzigen Kieselsteine streiten, mit denen sie ihre Nester bauen, die verschneiten Hügel zu ihren Partnern hinaufhuschen und ihre kleinen, frisch geschlüpften Küken füttern. Bewundern Sie die zärtliche Fürsorge dieser Vögel für ihren Nachwuchs, die sie sorgfältig vor den eisigen antarktischen Winden und den hungrigen Skuas schützen, die über ihnen patrouillieren. Wenn sich der Ozean im flüchtigen Sommer erwärmt, kommen sanfte Riesen aus wärmeren Gefilden. In den kristallklaren Gewässern der antarktischen Halbinsel tummeln sich Scharen Buckelwale, die sich vom Krill ernähren, der in diesen Gewässern jeden Sommer blüht. Diese krillreichen Gewässer ziehen auch Scharen von Robben an. Weddellrobben kann man oft auf dem Schnee ausruhen sehen, nachdem sie auf der Suche nach Beute in die Tiefe getaucht sind und ein Schläfchen halten. Gruppen von Krabbenfresserrobben tummeln sich im seichten Wasser und fressen Krill, während Seeleoparden an der Küste der Pinguinkolonien patrouillieren und auf Beute warten, die sich in die Nähe wagt. 

Zu dieser Zeit im Sommer gibt es keine echte Nacht; spektakuläre Sonnenuntergänge gehen in atemberaubende Sonnenaufgänge über, und das Wetter ist so freundlich wie es in der Antarktis nur sein kann, was hervorragende Möglichkeiten für Erkundungen bietet. Während die Wind-, Eis- und Seebedingungen die genauen Ziele und Zeitpläne diktieren, werden die Pläne während der regelmässig stattfindenden Abendbesprechungen mit Ihrem Expeditionsleiter erläutert.

7. - 8. Tag: Auf See
Sie verlassen Antarktika und verbringen zwei Tage auf See auf dem Weg zurück zum Beagle-Kanal. Sie überqueren die Drake-Passage und passieren Kap Hoorn, einem legendären maritimen Wahrzeichen an der Südspitze Südamerikas. Während der Zeit auf See werden weiterhin eine Vielzahl von Aktivitäten an Bord angeboten. Die perfekte Gelegenheit, mit anderen Reisenden, die ebenso leidenschaftlich die Welt entdecken wie Sie, Kontakte zu knüpfen, die letzten Vorträge des Expeditionsteams an Bord zu geniessen oder die frische Seeluft an Deck zu geniessen.

9. Tag: Ausschiffung in Ushuaia, Argentinien
Sie befinden uns nun auf der letzten Etappe Ihrer Reise. Nach dem Frühstück Verabschiedung von Schiff und Besatzung und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Reisedaten

Auf Anfrage
12.01.2025 - 20.01.2025 | 9 Reisetage
CHF 7'130.-
Tourcode: 4040

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Dreibettkabine Kategorie F ab CHF 7'130.–
  • Doppelkabine Kategorie E ab CHF 10'170.–
  • Doppelkabine Kategorie D ab CHF 9'310.–
  • Doppelkabine Kategorie C ab CHF 11'020.–
  • Suite Kategorie B ab CHF 12'070.–
  • Junior Suite Kategorie A ab CHF 17'010.–
  • Polar Premium Suite ab CHF 19'190.–
  • Einzelkabine Kategorie G ab CHF 12'070.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Expeditionskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Alle Zodiacanlandungen und Ausflüge laut Reiseprogramm
  • Gummistiefel (leihweise)
  • Expeditionsparka
  • Vorträge durch einen erfahrenen Expeditionsleiter und sein Team (auf Englisch)
  • Vollpension auf dem Schiff - Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Nachmittagssnacks
  • Kostenloser Tee und Kaffee 24 Stunden am Tag
  • Willkommens- und Abschiedscocktails
  • Digitaler visueller Journal-Link nach der Reise, einschliesslich Reisetagebuch, Galerie, Artenliste und mehr!
  • Steuern und Hafengebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Abreise nach/von Ushuaia
  • Optionale Aktivitäten/Ausflüge
  • Getränke (ausser Kaffee und Tee)
  • Versicherungen
  • Trinkgelder (Empfehlung: USD 16.– pro Person/Tag)

Ihr Zuhause unterwegs

Ocean Victory
Ocean Victory

Ein modernes Expeditionsschiff mit sehr vielen Balkonkabinen. Mehrere Restaurants, eine Bar, ein Essbereich auf dem offenen Deck, eine Vortragslounge sowie ein SPA/Fitnessbereich garantieren einen komfortablen Aufenthalt an Bord.

Gut zu wissen / Hinweise

Einzelzimmerzuschlag 75% der halben Kabine

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Aufgrund von Wetter- und Eisverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.

Unsere Partnermarken