Eselspinguine in der Antarktis

Antarktis & Falkland Inseln

Abenteuer am Ende der Welt (Kurs Nord)

Nehmen Sie an dieser aussergewöhnlichen Expeditions-Seereise an Bord eines modernen und komfortablen Expeditionskreuzfahrtschiffes zu den Höhepunkten der Antarktis und der Falkland Inseln teil. Begleiten Sie das Expeditionsteam auf Fahrten im Landungsboot und bei Anlandungen und erleben Sie Pinguine, Robben, Wale sowie andere Wildtiere. 

Auf einen Blick

17.03.2024 - 04.04.2024
19 Reisetage
Antarktika / Falkland Inseln
Deutsch
ab CHF 10'340.-
  • Eis- und Gletscherwelt von Antarktika
  • Albatrosse auf den Falkland Inseln
  • Modernes Expeditionskreuzfahrtschiff

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Die Reise beginnt mit einer Übernachtung in Buenos Aires, der geschäftigen Hauptstadt Argentiniens. Verbringen Sie den Abend in aller Ruhe und entdecken Sie das “Paris von Südamerika”. Sie übernachten in einem zentral gelegenen Hotel in Buenos Aires mit den anderen Reiseteilnehmern.

2. Tag: Flug Buenos Aires - Ushuaia
Sie fliegen früh am Morgen von Buenos Aires nach Ushuaia, wo Ihr Expeditionsschiff schon auf Sie wartet. An Bord angekommen beziehen Sie Ihre Kabine. Nach der obligatorischen Sicherheitseinweisung gibt der Kapitän den Befehl zum Auslaufen.

3. - 4. Tag: Auf See
Sie überqueren als erstes die berühmte Drake-Passage. Während Ihrer Reise Richtung Süden beginnt das Expeditionsteam mit dem Vortragsprogramm. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte und Ökologie der Antarktis. Nehmen Sie am Citizen Science Programm teil, um Daten für die aktuelle wissenschaftliche Forschung zu sammeln, und geniessen Sie alle Annehmlichkeiten des modernen Hybrid-Expeditionsschiffes.

5. - 9. Tag: Antarktische Halbinsel
Die Antarktis versetzt einen immer wieder in Staunen und Bewunderung. Eine Kulisse aus endlosen weissen Horizonten und einem Meer, in dem Eisberge treiben und Wale schwimmen. Nicht weniger spektakulär wird Ihre erste Begegnung mit den Pinguinkolonien sein. Das Expeditionsteam wird so oft wie möglich die Gelegenheit nutzen, mit Ihnen an Land zu gehen, um die beeindruckende antarktische Welt zu erkunden. Von Deck aus bieten sich gute Chancen, Wale zu beobachten.

In dieser Wildnis gibt die Natur den Ton an, und Ihr Kapitän wird stets die bestmögliche Route wählen, um Ihnen die meisten und interessantesten Landgänge bieten zu können. Er wird versuchen, an mehreren Orten der Südlichen Shetland Inseln anzulanden, um die Vielfalt der Landschaften und die reiche Tierwelt in dieser unberührten Wildnis zu erleben. Was immer Sie auch sehen und erleben werden, eines ist sicher: Die Orte und Geräusche der Antarktis werden Ihnen ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

10. - 11. Tag: Auf See
Das Expeditionsteam wird das Vortragsprogramm während diesen Seetagen an Bord fortsetzen, das sich mit der Geschichte und den grossen Entdeckern sowie der Meeresbiologie, Tierwelt, Ozeanographie und dem Klimawandel befasst. Mit den hochmodernen Mikroskopen im Science Center des Schiffes können Sie die während der Expedition entnommenen Proben analysieren, um die Tierwelt auf zellulärer Ebene zu entdecken. Verbringen Sie einige Zeit an Deck und halten Sie von dort Ausschau nach Tieren, während Sie auf den Weg nach Norden zu den Falkland Inseln sind. Normalerweise wird das Schiff von verschiedenen Seevogelarten, wie z.B. Albatrossen, begleitet.

12. - 14. Tag: Falkland Inseln
Nach der Wildnis der Antarktis geniessen Sie den zivilisierten Kontrast von Stanley mit seinen alten Pubs und roten Telefonzellen. Der Hauptort hat eine gute Grösse, um zu Fuss durch die Strassen zu streifen. Alternativ können Sie an einem Ausflug teilnehmen, um die Natur mit ihrer Tierwelt in der Umgebung zu erkunden. Das Schiff wird den ganzen Tag über im Hafen bleiben.

Die Falkland Inseln beherbergen eine Vielzahl von eindrücklichen Naturlandschaften mit fantastisch klarem, blauem Himmel, endlosen Horizonten und weissen Sandstränden. Wenn Sie die westlichsten Aussenposten der Falkland Inseln erreichen, sehen Sie abgelegene Farmen, die sich seit Generationen in Familienbesitz befinden. Erleben Sie wie Pinguine an den Stränden entlang watscheln. Oft kommen sie sogar in Ihre Nähe, manchmal einfach aus Neugierde, manchmal posieren Sie sogar für Fotos! Auch auf den Falkland Inseln ist eine Anlandung geplant, um das Gebiet auf Wanderungen zu erkunden und einige der vielen Vogelarten zu entdecken, die hier leben.

15. Tag: Auf See
Die Tage auf See sind voller Aktivitäten. Das Expeditionsteam lädt Sie zu spannenden Vorträgen im Science Center ein. Ausserdem bietet Ihr Schiff einen kleinen Wellness-Bereich sowie einen Infinity-Pool und Aussen-Whirlpools.

16. Tag: Puerto Madryn, Argentinien
Besuchen Sie das bekannte Naturreservat, die Halbinsel Valdez, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. An der patagonischen Küste Argentiniens gelegen, beherbergt sie einige der spektakulärsten Lebensräume für Wildtiere des Landes. Geniessen Sie einen optionalen Ausflug ab Puerto Madryn, um der Tierwelt näherzukommen und in den Lebenstil der Gaucho einzutauchen.

17. - 18. Tag: Auf See
Nach spannenden Tagen in Patagonien, der Antarktis und auf den Falkland Inseln verbringen Sie die letzten Tage Ihrer Reise in Richtung Norden bei wärmeren Temperaturen. Entspannen Sie sich mit Ihren Mitreisenden auf den Aussendecks, in den Restaurants und Lounges und geniessen Sie das Abschiedsessen am letzten Abend.

19. Tag: Ausschiffung in Buenos Aires, Argentinien
Ihre Expeditionsreise endet in Buenos Aires. Für weitere Erlebnisse können Sie Ihren Aufenthalt in der argentinischen Hauptstadt verlängern oder ein optionales Nachprogramm zu den berühmten Iguazu-Wasserfällen buchen.

Reisedaten

Auf Anfrage
17.03.2024 - 04.04.2024 | 19 Reisetage
CHF 10'340.-
Tourcode: 3047

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • POLAR Aussenkabine ab CHF 10'340.–
  • ARKTIS Aussenkabine Superior ab CHF 11'370.–
  • EXPEDITION Suite ab CHF 15'140.–

Die Preise sind Richtpreise und können variieren, da die Reederei die Preise je nach Nachfrage und Buchungszeitpunkt variabel gestaltet.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Eine Übernachtung in Buenos Aires inkl. Frühstück (vor der Einschiffung)
  • Transfers in Buenos Aires (Hotel - Flughafen) und Ushuaia (Flughafen - Hafen)
  • Linienflug Buenos Aires - Ushuaia in Economy-Klasse
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
  • Eine Auswahl an geführten Ausflügen sowie begleitete Anlandungen in der Antarktis
  • Vorträge durch Experten (in Deutsch und Englisch)
  • Eine Auswahl an Getränken zu den Mahlzeiten (Wasser, Kaffee, Tee, Softgetränke, Wein, Bier)
  • Kostenloses Wlan an Bord
  • Wind- und regenabweisende Expeditionsjacke (geschenkt)
  • Gummistiefel und Trekkingstöcke (zur Ausleihe)
  • Hafen- und Landungsgebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise nach/von Buenos Aires
  • Optionale Ausflüge
  • Versicherungen
  • Trinkgelder (nicht obligatorisch)

Ihr Zuhause unterwegs

Fridtjof Nansen
Fridtjof Nansen

Die 2020 in Dienst gestellte «Fridtjof Nansen» verfügt über eine besonders umweltfreundliche und nachhaltige Hybridtechnologie, die den Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert und beweist, dass Hybridantrieb bei grossen Schiffen möglich ist. Das Schiff ist speziell für Reisen in polare Gewässer konzipiert. Es dient als komfortables Basislager auf See und bringt Wissensbegierige aus aller Welt auf nachhaltige Weise zu eindrücklichen Naturlandschaften.

Gut zu wissen / Hinweise

Der Einzelzuschlag ist immer auf Anfrage.

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Aufgrund von Eis- und Wetterverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.

Das sagen unsere Kund*innen

Unsere Partnermarken