@Hapag-Lloyd Cruises

Austral- und Osterinseln

Mythos zwischen Atollen und Moai

In den Weiten des Südpazifiks begegnet Ihnen das wahre Leben fremder Kulturen. Exotisch und unentdeckt – jede Insel ist ein Paradies für sich auf dieser Bilderbuchreise.

Auf einen Blick

Reisetage
Chile / Tahiti / Pitcairn / Austral Inseln / Gesellschaftinseln / Gambier Inseln
Deutsch
ab CHF 15'460.-
  • Selten besuchte Inseln entdecken
  • Faszinierende Naturerlebnisse
  • Verschiedene Kulturen kennenlernen

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag:Puerto Montt, Chile
Individuelle Anreise nach Puerto Monnt in Chile. Am Nachmittag Einschiffung auf Ihr Expeditionsschiff. Abfahrt um 23.00 Uhr

2. Tag: Isla de Chiloe
Sind die Paradiese des Südpazifiks wirklich das, was wir uns vorstellen? Welche Wahrheiten stecken hinter Erzählungen großer Schriftsteller oder Gemälden wie denen von Gauguin? Auf der Suche nach Antworten nimmt die HANSEATIC nature Kurs auf entlegene Inseln. Bereits nahe der Küste Chiles weckt das Fremde Ihre Neugierde auf der Isla de Chiloe. Noch heute sind hier die Bräuche und Riten der Huilliche, einer Gruppe der Mapuche-Indianer, lebendig. Wenn Ihr Expeditionsschiff in den weiten Ozean vordringt, wechseln sich entspannte Seetage mit spannenden Entdeckerzielen ab.

3. Tag: Auf See
Entspannen Sie an Deck und erholen Sie sich von den vielen Eindrücken der letzten Tage.

4. Tag: Robinson Crusoe Insel
Bereits ihr Name spricht Abenteurern und Aussteigern aus dem Herzen: Robinson Crusoe Insel. Hier wurde der Matrose Alexander Selkirk im Jahre 1704 ausgesetzt – Vorbild für Daniel Defoes Romanfigur. Die Kulisse bilden schroffe Küstenformationen und üppig grüne Berglandschaften. Je weiter Sie sich von der Zivilisation entfernen, desto ursprünglicher zeigen sich die Kulturen. Einblicke ins Leben in Abgeschiedenheit vermitteln die Vorträge der Experten, Ihre eigenen Studien in der Ocean Academy und besonders eine Insel, die mit Spannung erwartet wird …

5.-8. Tag: Auf See
Entspannen Sie an Deck und erholen Sie sich von den vielen Eindrücken der letzten Tage.

9. Tag: Hanga Roa, Osterinseln
Viele Sagen ranken sich um die mysteriöse Osterinsel* und die Moai-Statuen, die rätselhaften Steinkolosse. Sind es Zeugnisse einer weit entwickelten Ahnenverehrung? Wie wurden sie transportiert? Was verursachte das Verschwinden der dortigen Zivilisation? Die Mythen und Legenden* nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch rund 1.000 Jahre sagenumwobene Besiedlungsgeschichte – die auch zum Geheimnis um den Vogelmann* führt. Beleuchten Sie mit Ihren Experten die Geheimnisse von jahrtausendealten Kulturen und steinernen Gesichtern. Mit Sicherheit bieten die Erkenntnisse und Thesen bei der Weiterfahrt viel Gesprächsstoff.

10. Tag: Hanga Roa
Geniessen Sie noch einen Tag in Hanga Roa bevor am Abend weitergeht.

11. - 12. Tag: Auf See
Geniessen Sie die Annehmlichkeiten an Bord während zwei geruhsamen Tagen auf See.

13. - 14. Tag: Pitcairninsel, Kreuzen vo dem Ducie-Atoll Pitcairn
Nach traumhaften Ausblicken auf das unbewohnte Ducie Atoll, das südlichste Atoll der Erde, wird die Geschichte der „Bounty“ auf Pitcairn lebendig. Die Insel war 1790 Zufluchtsort der Meuterer, deren Nachfahren Sie hier bei günstigen Wetterbedingungen begegnen können.

15. Tag: Mangareva, Gambierinseln, Franz. Polynesien
Historischen Boden betreten Sie auch auf Mangareva, Hauptinsel der Gambierinseln, die als Wiege des polynesischen Katholizismus gilt. Von den missionarischen Bemühungen französischer Prediger zeugt noch heute die gut erhaltene Kathedrale Saint-Michel aus dem 19. Jh.

16.-17. Tag: Auf See
Geniessen Sie die Annehmlichkeiten an Bord während zwei geruhsamen Tagen auf See.

18.-21. Tag: Australinseln
Die Australinseln – ursprünglich und unverfälscht – liegen fern der bekannten Kreuzfahrtrouten. Jede stillt die Sehnsüchte von Südsee-Liebhabern auf andere Art. Die Landschaft bietet von weißen Traumstränden über dicht bewachsene Vulkane bis hin zur fruchtbaren Hochebene alles, was das Entdeckerherz begehrt. Immer wieder bringen die Zodiacs Sie zu echten Geheimtipps, wo Ihnen bei individuellen Landgängen pure Ursprünglichkeit begegnet. Smaragdgrüne Lagunen, Korallenriffe, Mango- und Bananenbäume – Raivavae wirkt wie Bora Bora in Klein. Mit einer traditionellen Tanzzeremonie werden Sie von den Inselbewohnern willkommen geheißen. Ein Saum von Korallenriffen umgibt die Lagune von Tubuai, eine der schönsten Polynesiens. Wo sich einst Fletcher Christian von der „Bounty“ niederlassen wollte, werden auch Sie einen Strandtag genießen. Halten Sie nach einer Anlandung auf Rimatara Ausschau nach dem endemischen Rubinlori. Eine seltene Papageienart, deren kostbare Schmuckfedern schon in vorkolonialen Zeiten begehrt waren. Die Schönheit von Rurutu liegt in schroffer Berglandschaft und geheimnisvollen Höhlen.

22. Tag: Moorea Gesellschaftsinseln
Azurblauer Himmel, türkisfarbene Buchten und weiße Strände: Die herzförmige Gesellschaftsinsel Moorea scheint zum Abschluss eine wahre Südsee-Liebeserklärung zu sein. Erleben Sie noch einmal paradiesische Entspannung am klaren Pazifik beim Baden und Schnorcheln. Mit dem Wissen, dass Robert Louis Stevensons „Schatzinsel“ tatsächlich existiert, und zwar mehrfach, wie diese Reise zeigt, kehren Sie erfüllt vom Südsee-Gefühl nach Hause zurück.

23. Tag: Papeete, Tahiti
Ankunft in Papeete. Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

*Diese Landausflüge sind optional und sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

Tourcode: 1818

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Garantie-Aussenkabine Kat. 0 ab CHF 15`460.-
  • Aussenkabine Kat. 1 ab CHF 17`005.-
  • Panoramakabine Kat. 2 ab CHF 17`775.-
  • French Balcony Kabine Kat. 3 ab CHF 18`550.-
  • Balkonkabine Kat. 4 ab CHF 19`630.-
  • French Balcony Kabine Kat. 5 ab CHF 19`025.-
  • Balkonkabine Kat. 6 ab CHF 20`095.-
  • Balkonkabine Kat. 7 ab CHF 20`855.-
  • Balkonkabine Kat. 8 ab CHF 21`530.-
  • Junior Suite mit Balkon Kat. 9 ab CHF 24`670.-
  • Grand Suite mit Veranda Kat. 10 ab CHF 33`855.-

Die Preise sind Richtpreise und können variieren.

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
  • Geführte Landausflüge (inkl. Zodiacfahrten)
  • Vorträge durch Experten (auf Deutsch)
  • Minibar, Kaffee- und Teespezialitäten, Champagner zur Begrüssung
  • Gummistiefel, Swarovski-Fernglas und Nordic-Walking-Stöcke (zur Ausleihe)
  • Hafen- und Landungsgebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise
  • Sonstige Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

Ihr Zuhause unterwegs

HANSEATIC nature
HANSEATIC nature

Dieses moderne und elegante Expeditionsschiff der Extraklasse bietet Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen). Als eines der wenigen Expeditionsschiffe der Welt ist die Bordsprache Deutsch, was gerade bei den wissenschaftlichen Vorträgen von Vorteil sein kann. Zum Entdecker wird man unter freiem Himmel – deshalb verfügt die «HANSEATIC nature» über sehr viel offene Decksfläche. Hören Sie das Eis knacken, wenn Sie in der Antarktis ganz vorne am Bug stehen. Oder entdecken Sie die dichten Mangrovenwälder des Amazonas aus unterschiedlichen Perspektiven, während sie auf Armeslänge an Ihnen vorbeiziehen.

Gut zu wissen / Hinweise

Der Einzelzuschlag ist immer auf Anfrage.

Diese Reise kann auch in Euro gebucht werden (Umrechnungskurs: 1.20!)

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Aufgrund von Wetterverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.

Das sagen unsere Kund*innen

Unsere Partnermarken