Islands Mosaiklandschaften

Entdeckung der isländischen Westküste

Zwischen riesigen Gletschern, tiefen Fjorden, Vulkanen und brodelnden Geysiren, bietet Island ein breites Spektrum an wildromantischen Landschaften.

Auf einen Blick

Reisetage
Island / Island
ab CHF 5'580.-
Boat
  • Einzigartige Landschaften
  • vulkanische Hochebene
  • Modernes Expeditionskreuzfahrtschiff

Reiseroute

Reiseprogramm

1. Tag: Einschiffung Reykjavik, Island
Individuelle Anreise nach Island und Einschiffung an Bord Ihres Expeditionsschiffs gegen späteren Nachmittag. Am Abend heisst es dann: Leinen los und Ihre Reise beginnt.

Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Perlan Museum auf dem Hügel Oskjuhlið aus kann man von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Der Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja zeigt das historische Zentrum an, wo man entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren kann. Die kleinen Läden dieser belebten Strassen laden zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben die Besucher auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

2. Tag: Grundarfjördur
Dieses verborgene nördliche Etappenziel befindet sich am Fusse des Vulkans Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes. Ihre Ankunft mit dem Schiff ermöglicht Ihnen einen einzigartigen Blick auf den Lavakessel am Eingang der Bucht von Grundarfjörður. Nur wenige Schritte vom Hafendamm entfernt, entdecken Sie klare Bäche, Tundren und Strände an dem azurblauen Wasser des Breiðafjörður. Die von smaragdgrünen Rasenflächen durchzogene Stadt besticht durch ihre Gebäude, die mit der umliegenden Natur eine Einheit bilden.

3. Tag: Grimsey
Als verborgenes Fleckchen Erde im Nordpolarmeer befindet sich Grímsey im Bereich des Polarkreises im äussersten Norden Islands. Die kontrastreiche Landschaft ist sehr beeindruckend. Von der Westküste mit der einzigen Gemeinde der Insel Grímseyjarhreppur aus sehen Sie, wenn Sie sich Richtung Süden bewegen, die mit Löffelkraut bewachsenen grünen Hügel. Der Rest der Küste besteht aus Basaltklippen voller Meeresvögel, die sich Ihren Blicken darbieten.

4. Tag: Akureyri
Die reizende Stadt Akureyri liegt ganz nah am Polarkreis im Innern des Fords Eyjafjörður. Sie eröffnet Ihnen eine ergreifende Palette von Farben:das azurblaue Wasser des Hafens, die goldbraunen Ebereschen auf den Plätzen und die Gebäude in leuchtenden Farben im historischen Zentrum. Entlang der Pflasterstrassen reihen sich unzählige Terrassen mit Holzmöbeln. Eine breite, in den Hügel gehauene Treppe führt zur emblematischen Kirche Akureyrarkirkja. Erstaunlich ist auch der sehr schöne botanische Garten, der durch ein Mikroklima begünstigt wird.

5. Tag: Isafjördur
Ihr Schiff bringt Sie ins Herz der Fjorde im Nordwesten Islands, ein wildes Land mit verlorenen Tälern und schwindelerregenden Felsen. In dieser abgeschiedenen Region ist der Fjord von Isafjörður unbestritten einer der schönsten des Landes, insbesondere aufgrund seiner durch zahlreiche uralte Basaltströme gebildeten Reliefs. Die Hauptstadt der Westfjorde Isafjörður ist eine kleine Stadt am Rand des Fjords, die ausschliesslich von der Fischerei lebt. Die Holzhäuser ihrer Altstadt erinnern an ihre Vergangenheit als bedeutender Fischereihafen.

6. Tag: Heimaey, Westmännerinseln
Diese vor der Südküste Islands gelegene Insel ist die größte der Westmännerinseln und die einzige bewohnte des Archipels. Von den steil aufragenden Vulkanen Eldfell und Helgafell bis zu den grünen Wiesen des Vulkans Herjólfsdalur enthüllt Sie Ihnen eine kontrastreiche Natur. Auf der Strasse von Stórhöfði fahren Sie oberhalb von grauen Sandstränden und vom Nordpolarmeer geformten Klippen. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch die goldbraunen Heiden auf dem Gipfel der Berge bewundern. Der anmutige Flug der Eissturmvögel und der Lummen begleitet Ihre Spaziergänge auf den vom Wind gepeitschten Hochebenen.

7. Tag: Reykjavik, Island
Nach dem Frühstück, Ausschiffung in Reykjavik anschliessend individuelle Heim- oder Weiterreise.

 

Tourcode: 3605

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Deluxe Kabine ab CHF 5'580.–
  • Doppelkabine Prestige Deck 4 ab CHF 6'210.–
  • Doppelkabine Prestige Deck 5 ab CHF 6'520.–
  • Doppelkabine Prestige Deck 6 ab CHF 6'890.–
  • Deluxe Suite Deck 3 ab CHF 9'620.–
  • Deluxe Suite Deck 4 ab CHF 9'620.–
  • Deluxe Suite Deck 5 ab CHF 9'620.–
  • Deluxe Suite Deck 6 ab CHF 9'620.–
  • Prestige Suite Deck 5 ab CHF 13'030.–
  • Prestige Suite Deck 6 ab CHF 13'710.–
  • Privilege Suite Deck 5 ab CHF 14'400.–
  • Privilege Suite Deck 6 ab CHF 14'400.–
  • Grand Deluxe Suite Deck 6 ab CHF 15'820.–
  • Owner Suite ab CHF 16'630.–
  •  

Die Preise sind Richtpreise und können variieren. 

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  •  
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
  • Geführten Anlandungen und eine Auswahl an Aktivitäten an Land
  • Vorträge durch Experten (in Englisch und Französisch)
  • Eine grosse Auswahl an Getränken (nicht-alkoholisch und alkoholisch)
  • Unterhaltung und Aktivitäten an Bord
  • Hafen- und Landungsgebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise 
  • Premium-Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Ihr Zuhause unterwegs

Le Bellot
Le Bellot

Die «Le Bellot» wurde in Norwegen gebaut und als eines von sechs Schwesterschiffen 2020 in Dienst gestellt. Seitdem ist sie weltweit für Expeditionskreuzfahrten im Einsatz. Wegen der limitierten Kapazität des Schiffes mit nur 92 Kabinen ist dies ein idealer Schiffstyp für Gäste, die eine überschaubare Schiffsgrösse wünschen.

Gut zu wissen / Hinweise

Der Einzelkabinenzuschlag ist immer auf Anfrage.

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Aufgrund von Eis- und Wetterverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.

Unsere Partnermarken