Tenda- und Pinienzapfenbahn

unterwegs auf den schönsten Bahnstrecken ans Mittelmeer und durch die Provence

Eine Reise durch grossartige Landschaften bis ans Mittelmeer. Erleben Sie dabei berühmte Strecken der Gebirgsbahnen Europas: Die Tenda-Bahn mit ihrer spektakulären Linienführung von Cúneo über Ventimiglia an die Riviera von Nizza, mit der «Pinienzapfen- Schmalspurbahn» vom Mittelmeer durch die Alpes Maritimes in die Provence sowie mit der SNCF über die «Croix-Haute-Ligne» nach Grenoble und weiter nach Genf. Weitere Höhepunkte: Feines piemontesisches Abendessen in Cúneo, berühmte Uferpromenade in Nizza und Busfahrt durch die Haute Provence nach Gap.

Auf einen Blick

4 Reisetage
Frankreich / Italien
Gruppenreise
Deutsch / Reiseleitung ab/bis Schweiz / Teilnehmerzahl: 15-25 Personen
ab CHF 975.-
  • Fahrt im Regio-Zug auf der legendären Tenda-Bahnstrecke
  • Mondänes Nizza mit der berühmten "Promenade des Anglais"
  • Charmante Städtchen Cúneo und Gap
  • Fahrt mit der Chemin de Fer de Provence, die "Pinienzapfenbahn"
  • Feine lokale Küche bei den Abendessen

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Turin - Cúneo
Individuelle Anreise in 1. Kl. nach Zürich, wo Sie die ZRT-Reiseleitung erwartet. Um 09.33 Uhr gemeinsame 
Weiterfahrt mit dem Eurocity in der 1. Kl. durch den Gotthard-Basistunnel nach Mailand mit kleinem Picknick für unterwegs. Im Regionalzug durch die Po-Ebene, vorbei an Reisfeldern bis nach Turin und weiter nach Cúneo im Piemont. Nach Ankunft im Verlaufe des Nachmittags, Spaziergang durch die Altstadt und über die grosse Piazza Galimberti. Feines piemontesisches Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel. 

2. Tag: Tendabahn - Nizza
Geführter Rundgang durch die Altstadt von Cuneo und Zeit für einen Kaffee oder Aperitif auf der Piazza. Kleines Mittagessen und Transfer an den  Bahnhof. Fahrt mit der Tenda-Bahn über eindrucksvolle Viadukte, welche die Täler in grosser Höhe überqueren und vorbei an malerischen, verträumten Dörfern bis nach Ventimiglia. Im Regionalzug entlang des Mittelmeers erreichen Sie gegen Abend Nizza. Zimmerbezug im Mittelklassehotel unweit der berühmten Uferpromenade „Promenade des Anglais“. Übernachtung.

3. Tag: Chemins de Fer de Provence
Freier Morgen. Möglichkeit für einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren schönen Barockbauten und prachtvollen Plätzen oder einen Bummel durch den Blumenmarkt. Nach dem Mittag Abfahrt mit der Schmalspurbahn «Chemin de Fer de Provence» von der Mittelmeerküste in die Haute Provence bis nach Digne-les-Bains. Bustransfer via Sisteron nach Gap, Hauptstadt des Départements «Hautes-Alpes» an der «Route Napoléon»  gelegen. Feines Abendessen in einem gemütlichen Restaurant und Übernachtung im bewährten Touristenklassehotel Ibis** an guter Lage.

4. Tag: Grenoble - Genf
Morgendliche Fahrt mit dem modernen Autorail der TER-SNCF über die «Croix-Haute-Ligne» nach Grenoble, der Hochgebirgsstadt in den französischen Alpen. Gemütlicher Spaziergang durch die Altstadt. Im Verlaufe des Nachmittags Weiterfahrt mit der Bahn über Aix-les-Bains und  Bellegarde nach Genf, Ankunft um 17.00 Uhr.

Hinweise:
Durchführung der Rundreise durch unseren Partner ZRT Bahnreisen / Programmänderungen bleiben vorbehalten / Fotos ©ZRT Bahnreisen

Reisedaten

Auf Anfrage
07.06.2024 - 10.06.2024 | 4 Reisetage
CHF 975.-
Auf Anfrage
30.08.2024 - 02.09.2024 | 4 Reisetage
CHF 975.-
Auf Anfrage
27.09.2024 - 30.09.2024 | 4 Reisetage
CHF 975.-
Tourcode: 1493

Persönliche Beratung

Andrea Maurer

Unverbindliche Anfrage

Preise pro Person

  • Doppelzimmer (Basis Halbtax-Abo) CHF 975.-
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 135.-
  • Zuschlag Fahrt ohne Halbtax-Abo CHF 120.-
  • Reduktion Reise mit GA 2. Klasse CHF 45.- 
  • Reduktion Reise mit GA 1. Klasse CHF 125.-

 

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Bahnfahrt 1. Klasse Wohnort – Zürich – Mailand und zurück ab Genf (Basis Halbtax-Abo)
  • Picknick auf der Hinfahrt
  • Fahrt in Regionalzügen 2.Klasse Mailand – Turin – Cúneo
  • 3 Übernachtungen in bewährten Hotels gemäss Programm
  • Halbpension gemäss Programm 
  • Fahrt in Regionalzügen 2. Klasse Cúneo – Ventimiglia – Nizza
  • Fahrt mit der «Pinienzapfenbahn» von Nizza nach Digne und Bustransfer nach Gap
  • Fahrt in Regionalzügen Gap – Grenoble – Genf
  • Mittagessen am 4. Tag in Grenoble
  • ZRT-Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
Leistungen nicht inbegriffen
  • Zuschlag für Fahrt ohne Halbtax-Abo
  • Übrige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reise- und Annullationskostenversicherung

Gut zu wissen / Hinweise

Bei Reisen mit Regionalzügen inItalien und Frankreich kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen (Streiks, Unterbrüche, Trassenarbeiten etc.). Dies sind Ausnahmen und es wird dank langjähriger Erfahrung stets eine ideale Lösung gefunden. Bahnreisen erfordern eine gute und sichere Gehfähigkeit ohne Gehhilfen. Auf den Bahnhöfen wie bei den Besichtigungen können Treppen und kleinere Steigerungen vorkommen

Partner

ZRT_LOGO_D_RGB.JPG

Stories

Schöne Erlebnisse auf schmaler Spur

Unsere Partnermarken